Logo
RTW

Herzlich Willkommen im virtuellen Betriebsratsbüro ...

... des Betriebsrates der Rettungsdienst Ammerland GmbH, es freut uns, dass Ihr den Weg hierher gefunden habt.

Die Rettungsdienst Ammerland GmbH besteht seit 2010, ihr voran ging die Rettungsdienst Ammerland GbR die bereits 1972 gegründet wurde. Gesellschafter der Rettungsdienst Ammerland GmbH sind der Landkreis Ammerland, das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Ammerland, die Johanniter Dienste Niedersachsen/Bremen gGmbH und die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft Ortsgruppe Bad Zwischenahn e.V..

Zur Zeit sind rund 140 Kolleg*innen bei der RD-Ammerland GmbH in 4 Rettungswachen und der Verwaltung beschäftigt, für die der siebenköpfige Betriebsrat zuständig ist. Der Notarztdienst wird personell über die Ammerlandklinik und das Bundeswehrkrankenhaus Westerstede abgedeckt. Mit unserer Website möchten wir Euch über unsere Arbeit auf dem Laufenden halten und Euch eine Möglichkeit bieten, unkompliziert mit uns in Kontakt zu treten.

Außerdem möchten wir außen stehende interessierte Kollegen und Kolleginnen ermuntern, sich für ihre Belange in ihren Betrieben einzusetzen, in dem sie beispielsweise selbst Betriebsräte gründen. Wir hoffen auch auf diesem Wege mit anderen Betriebsräten in Kontakt zu kommen, um Erfahrungen und Informationen austauschen zu können.

Wir bieten hier eine Auswahl an interessanten Informationen, die für die Arbeit im Rettungsdienst im Allgemeinen und in unserem Betrieb im Besonderen hilfreich sind. Im Übrigen ist Betriebsratsarbeit auch Vertrauenssache, daher sind hier nur allgemein zugängliche Informationen zu finden. Persönliches und Betriebsinterna werdet Ihr hier deshalb vergeblich suchen. Um die Betriebsratsinfos und Betriebsvereinbarungen lesen zu können, müsst Ihr Betriebsangehörige sein, Euch mit Eurem eindeutigen Namen registrieren und angemeldet sein, anschließend bekommt ihr ein Passwort per E-Mail zugesandt. Jetzt wird nur noch geprüft, ob ihr wirklich Betriebsangehörige seit, dann wird das Profil freigeschaltet. Gleiches gilt für unseren Newsletter: das Registrierungsformular für den Newsletter könnt ihr nur sehen, wenn ihr angemeldet und registriert seit.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Durchstöbern unserer Homepage. Für gute Ideen und Verbesserungsvorschläge haben wir immer ein offenes Ohr.

Euer Betriebsrat


Betriebsratsbürozeiten

das Büro befindet sich im Verwaltungsgebäude der RD-Ammerland GmbH, im Obergeschoss letzte Tür rechts, Telefon: 04488 52220-57

Zu den unten angegebenen Zeiten ist das Büro besetzt. Wenn ihr uns was zu sagen, oder Fragen habt, könnt ihr einfach vorbei kommen. Am Besten vorher kurz telefonisch anmelden, damit ihr nicht umsonst kommt oder Schlange stehen müsst. Nur anrufen geht natürlich auch.

Da nach der Wahl im März 2019 erst die Dienstpläne angepasst werden müssen, können wir die Bürotermine hier z. Zt. leider nur kurzfristig nennen. Wir hoffen, das sich dies im Lauf des Jahres ändert.

Büro besetzt am:
21. Februar 2020
von 10:00 bis 17:00
------------------------------------------
25. Februar 2020
von 10:00 bis 17:00
------------------------------------------
26. Februar 2020
von 13:00 bis 17:00
------------------------------------------
  • Es geht um bessere Arbeitsbedingungen und bessere Bezahlung 13. Februar 2020
    Die ver.di-Verhandlungskommission für die Sozial- und Erziehungsdienste hat die Forderungen für die Tarifrunde 2020 im Sozial- und Erziehungsdienst im öffentlichen Dienst beschlossen
  • Tarifeinigung für ausbildungsintegrierte duale Studiengänge 29. Januar 2020
    Für Studierende in ausbildungsintegrierten dualen Studiengängen beim Bund, den Ländern und den kommunalen Arbeitgebern gibt es neue, tariflich geregelte und einheitliche Ausbildungs- und Studienbedingungen
  • Provinzial NordWest: Sozial geschützt 19. Januar 2020
    ver.di hat für die rund 3.500 Beschäftigten im Versicherungskonzern Provinzial NordWest einen Tarifvertrag vereinbart, der vor Kündigung schützt und Standorte und Arbeitsbedingungen sichert.
  • Tariflösung für Kaufhof und Karstadt 19. Dezember 2019
    Nach schwierigen und langen Verhandlungen wurde für die rund 25.600 Beschäftigten der Warenhäuser Kaufhof und Karstadt und bei Karstadt Sports und Karstadt Feinkost eine Tariflösung erzielt
  • Tarifabschluss in der Leiharbeit 17. Dezember 2019
    Die Tarifgemeinschaft Leiharbeit des DGB hat in der 4. Verhandlungsrunde einen Tarifabschluss für die Leiharbeitsbranche durchsetzen können.
Nachrichten aus dem BR-Büro
Unser Ge-twitter

There are no recent tweets.

  • Jedes Betriebsratsmitglied braucht Schlüssel zum Betriebsratsbüro 18. Februar 2020
    Alle Betriebsratsmitglieder müssen jederzeit sämtliche Unterlagen des Betriebsrats einsehen können. Ist dafür ein bestimmter Schlüssel für das Betriebsratsbüro nötig, muss jedes Mitglied diesen bekommen. Es reicht nicht, dass die Unterlagen elektronisch zur Verfügung stehen – so das LAG Hessen.
  • Blindenhund darf mit zum Arzt 17. Februar 2020
    Eine Patientin, die auf einen Blindenhund angewiesen ist, darf auf dem Weg zu ihrer Physiotherapie auch eine davorliegende Arztpraxis mit ihrem Hund durchqueren. Das pauschale Verbot einer Gemeinschaftspraxis, ihre Räume mit dem Hund zu betreten, verletzt die blinde und gehbehinderte Patientin in ihren Grundrechten - so das Bundesverfassungsgericht.
  • Der neue Kittner 2020 ist da! 14. Februar 2020
    Im Bund-Verlag ist jetzt die 45. Auflage der »Arbeits- und Sozialordnung« von Prof. Dr. Michael Kittner erschienen. Neben dem aktuellen Gesetzestext liefert »der Kittner« hilfreiche Einleitungen, Checklisten, Übersichten und Rechtsprechung – in Print und Online. Wir haben Ihnen die wichtigsten Änderungen der Neuauflage zusammengestellt.
  • Reformpläne der Notfallversorgung weiter in der Diskussion 18. Februar 2020
    Berlin (rd_de) – Die vom Bundesgesundheitsministerium angestoßenen Reformpläne der Notfallversorgung sorgen nach wie vor für Diskussionen unter Fachleuten. Anlässlich einer Anhörung zur geplanten Reform im Gesundheitsministerium am Montag ...
  • Transporter prallt gegen umgestürzten Baum 18. Februar 2020
    Trippstadt (ots) – Sturmtief „Victoria“ hat in der Westpfalz in der Nacht zu Montag (17.02.2020) einen schweren Unfall ausgelöst. Vermutlich durch den starken Wind stürzte zwischen Hochspeyer und Johanniskreuz ein Baum auf die Bundesstraße 48. ...
  • ILS Biberach erhielt Besuch aus Wien 17. Februar 2020
    Biberach (DRK) – Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der integrierten Leitstelle (ILS) Biberach erhielten kürzlich Besuch aus Wien. Vertreter der dortigen Leitstelle der Feuerwehr waren zum DRK-Kreisverband Biberach nach Oberschwaben gekommen, ...
  • Verpuffung beim Tag der offenen Tür 17. Februar 2020
    Weinheim (ots) – Im Rahmen eines Tages der offenen Tür kam es am Samstag (15.02.2020) in einem Schulzentrum in Weinheim zu einer Verpuffung. Der Zwischenfall ereignete sich während eines chemischen Experiments in einem Hörsaal gegen 12:00 Uhr. ...
  • Dortmund erhält mobiles ECMO-Team 14. Februar 2020
    Dortmund (pm) – Auf eine neue Behandlungsoption kann der Rettungsdienst der Stadt Dortmund jetzt zurückgreifen. Zusammen mit der Klinik für Herzchirurgie im Klinikum Dortmund wurde das „Mobile ECMO-Team Dortmund“ ins Leben gerufen. ECMO steht ...